Innovationen – Wirtschaftstreiber für Deutschland – mehr denn je

Innovationen umfassen mehr als nur die Erzeugung neuer Produkte! Zunehmend wird es darauf ankommen, Neuerungen im Unternehmensumfeld früh zu erkennen und für sich zu nutzen. Open Innovation zieht sich durch alle Bereiche: Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam an den Themen der Zukunft. Wo sich heute noch Rivalen um Patente streiten, entstehen morgen vielleicht schon Allianzen – mit Ihnen oder gegen Sie.
Dem Management von Innovationen kommt am Standort Deutschland eine zunehmend wesentlichere Bedeutung zu. Deutschland ist nicht mehr der Industriestandort, der er einmal war. Initiativen zur Steigerung industrieller Produktion werden die Abwanderung allenfalls bremsen, keinesfalls aber stoppen. Deutschlands Wohlstand wird sich verstärkt über innovative Produkte, Dienstleistungen und Vorgehensweisen definieren müssen.
Strategien zur Handhabung dieser Veränderungen werden jetzt benötigt. Ganze Heerscharen von Managern in den Großunternehmen widmen sich bereits dieser Thematik. Kleine und mittelständische Unternehmen haben aber den großen Vorteil der Wendigkeit. Flexible und offene Strukturen eröffnen ihnen ganz andere Möglichkeiten. Diesen Vorteil gilt es zu nutzen!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.