alphasieben baut Beraternetzwerk aus

alphasieben baut Beraternetzwerk aus

München, 18.7.2013 | Die Beraterkooperation alphasieben baut Ihr Netzwerk an Innovationsberatern aus. Im Rahmen verschiedener Vertragspartnerschaften bietet sich Beratern im Innovationsumfeld die Chance, die umfangreichen Verfahren der Kooperation zu nutzen, eigene Beratungsansätze im Netzwerk zu verbreiten und den Kundenkreis deutlich auszubauen.

Mit einer ganzen Reihe von Webinaren für Beratungsunternehmer sind die Gründer der Kooperation in die Offensive gegangen. Nach detaillierter Information zum Kooperationsmodell und intensiven persönlichen Gesprächen mit ausgewählten Beratern wurden diese eingeladen, Teil des Netzwerkes zu werden und dieses um regionale und fachliche Kompetenzen zu erweitern.

“Aufgrund der positiven Rückmeldungen zu den Veranstaltungen haben wir uns entschlossen, ein Praxiswebinar aufzusetzen, das es den Netzwerkpartnern erlaubt, die iCOMP© Verfahren im virtuellen Einsatz live zu erleben.” so Hans-Martin Lauer, einer der Gründer der Kooperation.

“Nach diesem Praxiswebinar geht es weiter mit dem Netzwerkausbau. Unser Ziel ist es, im Laufe des Jahres mit 10-20 Vertragspartnern die Ziele der Kooperation gemeinsam zu verfolgen” ergänzt Manfred Damsch, der zweite Gründungspartner.

Mit iCOMP© hat die Kooperation eine Beratungssuite entwickelt, die in einem strukturierten Prozess die Innovationskraft eines Unternehmens erfasst und darstellt. Damit werden die Potenziale deutlich, mit denen das Unternehmen nachhaltig die eigene Innovationsfähigkeit steigern und absichern kann. Zahlreiche namhafte Unternehmen haben diese Analyse bereits durchgeführt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.